homepage_header_frhling_11.jpg

Brotbackkurs

Am 9. November erklärte uns Sigrid zuerst einige Grundbegriffe der Brotteigzubereitung in der Küche der Mittelschule. Unter neugierigen Blicken bereitete Sie verschiedene Arten von Broten wie Salzstängel, Laugengebääck und Focaccia zu. Zu Mittag gab es köstliche Pizza und Burger, natürlich mit frisch zubereiteten Pizzaböden und Burgerbrötchen. Wir bekamen eine tolle Rezeptmappe mit vielen zusätzlichen Tipps und Sigrid hatte für jeden noch je einen Weizen- und Roggen Sauerteig für zu Hause. 

Unter www.laendlekitchen.at kann man Sigrids Blogg ansehen. Wir bedanken uns herzlich bei Brigitte Fuchs für die spitzen Organisation, bei der Mittelschule sowie der Gemeinde Nüziders für die Benützung der Schulküche und bei Irmi für Ihre Mithilfe sowie besonders bei Sigrid Gasser für den tollen, informativen Kochkurs.

Vogelfutter selber machen

Am Freitag traf sich der Nachwuchs des OGV im Feuerwehrhaus Nüziders um selbst Vogelfutter herzustellen. Vögel faszinieren viele Kinder. Umso schöner, wenn sie direkt vor dem Fenster das selbst hergestellte Vogelfutter fressen. Sabine Schnetzer sprach mit den Kindern über die heimischen Vogelarten sowie die richtige Fütterung. Welche Vögel fressen was? Wie muss die Futterstation platziert werden und viele weitere Fragen wurden beantwortet.  Wer Vogelfutter selber macht, lernt gleichzeitig viel über die heimischen Vögel.

Anschließend wurden von den Kindern die Körner gemischt und in verschiedene Gefäße abgefüllt. Bei einer kleinen Jause klang der Nachmittag aus. Besonderen Dank gilt der Raiffeisenbank Bludenz-Montafon für das Sponsoring, Sabine Schnetzer vom OGV Nüziders für die tolle Vorbereitung sowie der Feuerwehr Nüziders für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten. Den Kindern wünschen wir viel Spass beim Füttern, Beobachten und Erforschen unserer Vogelwelt!

Vortrag Bienenstauden im Herbst

Bei wunderschönem Herbstwetter referierte Markus Luger in seiner Gärtnerei über bienenfreundliche Stauden im Herbst. Dass Bienen von einem bunt bepflanzten Garten profitieren, sollte man die richtigen Pflanzen wählen. Markus stellte uns viele Pflanzen vor, die die Bienen lieben, wie z.B. Borretsch, Sonnenhut, Lavendel, Fetthenne, Aster, Bartblume, Erika, Katzenminze, Tamariske, Abelia, Kolkwitzie usw.

Wir bedanken uns herzlich bei Markus für den interessanten Vortrag.

Sommerschnittkurs

Viel Interessanten konnten die Teilnehmer am Sommerschnittkurs erfahren. Die Baumwärter Susanne Friedrich und Nikolaus Peer zeigten im Pfarrgarten Nüziders wie die anstehenden Sommerarbeiten an Kern- und Steinobst, Beeren und Reben gemacht werden. Außerdem wurde erörtert wie die Gehölze auf den Winterschnitt reagiert haben. Es wurden auch Laubarbeiten an Reben und Beeren gezeigt. Vielen Dank unseren Profis für den lehrreichen Kurs!

Vorschau Herbstprogramm

Samstag, 12.10. Gärtnerei Luger - "Bienenstauden im Herbst" mit Markus Luger um 14:00 Uhr.

Freitag, 18.10. Vogelfutter mit Kindern selber machen, 14:00 Uhr Feuerwehrhaus Nüziders.  Anmeldung erforderlich: ab 12. Oktober bei Sabine Schnetzer Tel. 0650 5704374

  

Gartatratsch bei Fam. Dornstetter

Zahlreiche, interessierte Gartenfans kamen zur Familie Dornstetter um am diesjährigen OGV-Garta-Tratsch teilzunehmen.

Tobias Marte vom FRI-MA Hof Ludesch hielt einen abwechslungsreichen Vortrag im wunderschönen Garten von Ruth und Pierre. Er ging auf Schädlinge und Nützlinge ein, sprach über das richtige Düngen sowie die Wichtigkeit einer richtigen Kompostierung und vieles mehr. Die Kakteensammlung von Ruth wurde bestaunt und die Vielseitigkeit des Gartens. Im Anschluss wurden alle Gäste von Fam. Dornstetter noch zu einem gemütlichen Hock mit Jause eingeladen. Vielen Dank an Ruth und Pierre für die Einladung in euren tollen Garten und die Verpflegung. Die Gartenfreunde konnten wieder viele Anregungen mit nach Hause nehmen.

Sonnenkräuter - Kräuter für die Seele

Königskerze, Johanniskraut, Lavendel, Zitronenmelisse, Rose, Ringelblume, Mädesüß sind Sonnenkräuter, die wärmende Energie beinhalten.

Kräuterpädagogin Angelika Steiner hat uns am 28. Juni mit einer Rosenbowle begrüßt, uns viel Wissenswertes über diese Kräuter erzählt und das „sonnige Kräutersalz“ wird wohl bald in einigen Haushalten zu finden sein. 

Ein herzlicher Dank an Angelika und alle Kursteilnehmerinnen für den interessanten Nachmittag! 

Kreatives Flechten

Im Juni zeigten uns Renate und Sigrid wie man in Wursttechnik flechtet.

Weiden in verschiedenen Stärken wurden gebündelt und um sogenannte „Steher“ geflochten. Mit der Unterstützung unserer Kursleiterinnen entstanden wunderschöne Objekte. Wir freuen uns, dass 15 begeisterte Frauen an unserem Flechtkurs teilgenommen haben.